[Dies und das] Diamantene Hochzeit – Menükarte, Danksagung – Wochenteiler # 22/2014

Vielleicht hat sich der eine oder andere ja schon gefragt, ob es zur Einladungskarte der Diamantenen Hochzeit auch eine Menü- oder Danksagungskarte gibt… Ja, es gibt sie – und daher widme ich den heutigen Wochenteiler der Diamantenen Hochzeit der lieben Schwiegereltern. Die Feier (eine Woche vor Ostern) war übrigens wunderschön, alles hat „gepasst“, alle sind sattgeworden, und es war eine fröhliche, wunderbare Feier, die die Schwiegereltern und ihre Gäste wirklich genossen haben :-))).

Hier sind nun noch die selbstgebastelten Menükarte und Danksagung:

Menükarte Diamantene Hochzeit, Mai 2014

Menükarte Diamantene Hochzeit, Mai 2014

Menükarte Diamantene Hochzeit

Menükarte Diamantene Hochzeit

Menükarte Diamantene Hochzeit

Menükarte Diamantene Hochzeit

Und dies sind unser Danksagungs-Karten:

Danksagung Diamantene Hochzeit, Mai 2014

Danksagung Diamantene Hochzeit, Mai 2014

Danksagung Diamantene Hochzeit, Mai 2014

Danksagung Diamantene Hochzeit, Mai 2014

Das Basteln hat Spaß gemacht, Schwiegereltern und  Empfänger der Karten haben sich sehr gefreut und das ist es, worauf es uns ankam :-).

Sicherlich gibt es im Nachhinein immer noch einige Verbesserungs-Ideen, aber im Großen und Ganzen sind sie doch ganz nett geworden, oder?

In diesem Sinne : passt gut auf Euch auf – und vielleicht hört Ihr ja sogar den Knall für die Wochenteilung ;-).

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

Über BirthesLesezeit

Leseratte "Ü40" . Ich lese so ziemlich alles, was Buchstaben hat, wobei das Genre nebensächlich ist, Hauptsache, Geschichte und Schreibstil sprechen mich an.
Dieser Beitrag wurde unter Bastelecke, Dies und Das, Wochenteiler abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu [Dies und das] Diamantene Hochzeit – Menükarte, Danksagung – Wochenteiler # 22/2014

  1. Pingback: Menükarten Hochzeit Selbst Gestalten | zexo.us

  2. Claudi schreibt:

    Wow, die Karten sehen wirklich Klasse aus! Wie viele Gäste waren denn da? War das nicht eine Wahnsinnsarbeit? Grüße Claudi

    • BirthesLesezeit schreibt:

      Liebe Claudi, Danke für das Lob :-). Es waren 67 Gäste da, wir hatten vier lange Tische, auf denen jeweils drei Menükarten standen. Die 12 Menükarten waren eigentlich gar nicht soo viel Arbeit – wenn man das Material und Zubehör erst einmal zusammen hat und alles griffbereit legt, geht es eigentlich recht flott. Die Einladungen (45 Stück) waren da schon etwas aufwändiger… Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht :-))) ! Herzliche Grüße, Birthe

  3. Meine Buchtipps schreibt:

    ich finde die karte wirklich sehr hübsch, elegant und dem anlass entsprechend. finde ich großartig, wenn das jemand wirklich geschmackvoll selbst gestalten kann!

    und eine diamanthochzeit – 50 jahre – wow, das ist eine leistung!
    herzlichen glückwunsch an die schwiegereltern!

    lg petra

    • BirthesLesezeit schreibt:

      Ja, das ist wirklich bemerkenswert – 60 Jahre verheiratet, das „schaffen“ in unserer Generation wohl nicht mehr so viele wie unsere Eltern/Großeltern 😉

      • Meine Buchtipps schreibt:

        dazu müsste ich auch sehr sehr alt werden 😉

        aber selbst 11 jahre sind bereits in meiner zeit eine leistung. 😉

        lg petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s