Besuch auf der 1. Buchmesse Rheinland-Pfalz, in Mainz, 16.-18. Mai 2014 – Klein, aber fein …

Am Samstag (17. Mai 2014) war ich mit meiner Tochter  in Mainz auf der 1. Buchmesse Rheinland-Pfalz.

Buchmesse Rheinland-Pfalz 2014,  Buchmesse Mainz,

Buchmesse Rheinland-Pfalz 2014, Buchmesse Mainz,

Im stilgerechten Ambiente der Alten Lokhalle präsentierten  sich viele Verlage, Buchhandlungen und branchennahe Institutionen, sowie ihre Bücher und Autoren. Wir erhielten viele interessante Eindrücke und Informationen rund ums Buch und die Literatur.

Hier einige unserer Eindrücke:

Da wir ja nichts verpassen wollten, waren wir pünktlich um 9.30h vor Ort, Parkplätze gab es genügend und so war unser Weg nicht weit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Wir beschafften uns einen kleinen Überblick und nahmen dann an der Lesung von Peter Hakenjos „Nur der Tod vergisst“ teil, die interessante Einblicke in das Buch selbst, aber auch in seine Hintergründe und Entstehung brachte. In diesem Roman geht es um den 17-jährigen Ulf Lahnder, der sich 1944 freiwillig zur Waffen-SS meldet – was recht  ungewöhnlich anmutet. Aber dies hat seinen Grund, den man nach und nach ergründet und man miterleben darf, was der Krieg mit und aus Ulf macht, wie der Krieg Ulf verändert und wie er mit seiner Schuld umgeht, die er  auf sich lädt. Sicherlich ein nachdenklich stimmender Roman – und die Lesung hat mich natürlich umso neugieriger gemacht!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Danach ging es wieder in die großzügige Halle und nun stöberten wir von Stand zu Stand, von Buch zu Buch…

Buchmesse Mainz, 17. Mai 2014, klein, Collage   2014-05-17 005

 

Buchmesse Mainz, 17. Mai 2014, kleinCollage 1   2014-05-17 005

 

Buchmesse Mainz, 17. Mai 2014, klein Collage   2014-05-17 005

Johann Lafer war auch auf der Messe (Bild 3), er kochte zwar nicht, verstand es jedoch trotzdem meisterhaft, seine Zuhörer zu begeistern. Leider konnten wir daran nicht teilnehmen,  da zum gleichen Zeitpunkt die Lesung von Jörg Böhm   im Leseforum stattfand. Wir mussten uns entscheiden – und Jörg Böhm gewann…  Man kann eben nicht alles ;-).

Und Jörg Böhm enttäuschte nicht:   Gut gelaunt begrüßte er seine Gäste und trug eine  erlebenswerte  Lesung vor, die genauso abwechslungsreich wie spannend war – und definitiv Lust auf seine beiden Krimis „Und die Schuld trägt Deinen Namen“ und „Und nie sollst Du vergessen sein“ macht :-).

Buchmesse Mainz, 17. Mai 2014, klein Jörg Böhm   2014-05-17 005

Nicht vergessen zu erwähnen will ich MENTOR , die Leselernhilfe Mainz e.V. die mit einem lustigen Lesequiz nicht nur etwas zur Allgemeinbildung beitrug, sondern auch ihr höchst interessantes und nachahmungswürdiges Projekt vorstellte. In Kürze werde ich hierüber detaillierter berichten…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen und interessanten Einblick in die 1. Buchmesse Rheinland Pfalz in Mainz geben – natürlich sind dies nur unsere ganz persönlichen Wahrnehmungen – und dies auch nur von einem einzigen Tag, nämlich dem Samstag… Wir verlebten einen schönen Tag in der Welt der Literatur, lernten so manchen neuen, uns bisher unbekannten Verlag und Buchhandlung kennen und nahmen viele interessante und positive  Eindrücke mit nach Hause. Das Motto dieser Messe: „Stöbern – staunen – lesen“ fanden wir  passend, es wurde dieser kleinen, aber feinen Messe wirklich  gerecht! 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

Über BirthesLesezeit

Leseratte "Ü40" . Ich lese so ziemlich alles, was Buchstaben hat, wobei das Genre nebensächlich ist, Hauptsache, Geschichte und Schreibstil sprechen mich an.
Dieser Beitrag wurde unter Alles Mögliche..., Autoren-Lesungen, Dies und Das, Hier und Dort abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Besuch auf der 1. Buchmesse Rheinland-Pfalz, in Mainz, 16.-18. Mai 2014 – Klein, aber fein …

  1. Ich habe das Buch von Peter Hakenjos gelesen und kann es nur empfehlen! Es ist eine sehr eindringliche Schilderung und nah an der Realität!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s