„Die Tribute von Panem 2 Catching Fire“ – Kinofilm

Gestern waren wir wieder einmal im Kino. Eigentlich sind wir nicht die großen Kinogänger, aber nachdem uns  im vergangenen Jahr der erste Teil dieser Trilogie bereits so gut gefallen hat, wollten wir uns nun auch noch den zweiten Teil „Catching Fire“ ansehen, ohne zu warten, bis er irgendwann im Fernsehen gebracht wird.

Wir war der Film? Kurz und knapp: SEHR GUT ! Er hat uns wirklich gut gefallen – er hält sich recht nah an die Buchvorlage, die Schauspieler überzeugen mit ihren Leistungen, wobei mir besonders  Jennifer Lawrence als Katniss gefällt mir immer wieder besonders gut – ihre Mimik ist einfach zu aussagekräftig! Aber auch die anderen Schauspieler wie z.B. Josh Hutcherson in der Rolle des Peeta Mellark überzeugen durch ihre authentischen Züge.

Auch die Umgebungen, die Vorbereitungen auf die Spiele, die Spiele und die Grausamkeit dieses ganz besonderen „Wettkampfes“ um Leben und Tod, aber auch die Hoffnung –  dies wird gelungen „rübergebracht“.

Ehrlich gesagt, hat mir der Film fast noch besser gefallen als das Buch – was bei mir äußerst selten vorkommt!

Der Film ist bereits ab 12 Jahren freigegeben, was mich bereits bei Teil 1 gewundert hat. Die Szenen sind teilweise so schockierend, gewaltsam, grausam, dass ich mich nicht wundern würde, wenn sie 12-Jährige um ihren Schlaf bringen..

Hier ein Trailer zum „Hineinschnuppern“:

Ich bin schon sehr gespannt auf Teil 3 – der ja wohl in zwei Teile aufgesplittet wird -, der für nächstes Jahr geplant ist!

Ein Film, sehr zwar bereits nicht mehr ganz neu ist (Kinostart 21.11.2013) und in einigen Kinos bereits leider nicht mehr läuft, der aber dennoch sehr empfehlenswert ist!

Verifizierung

Advertisements

Über BirthesLesezeit

Leseratte "Ü40" . Ich lese so ziemlich alles, was Buchstaben hat, wobei das Genre nebensächlich ist, Hauptsache, Geschichte und Schreibstil sprechen mich an.
Dieser Beitrag wurde unter Alles Mögliche..., Jugendbücher, Verfilmungen (Kino/TV) abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu „Die Tribute von Panem 2 Catching Fire“ – Kinofilm

  1. Buchheldin schreibt:

    Mir hat der Film auch unglaublich gut gefallen. 😀 Die Schauspieler, die Kulissen, die Tatsache, dass der Film so nah am Buch war…alles toll.<3

  2. kastaniesleseecke schreibt:

    Ich kenne die Bücher nicht, war aber sowohl von Teil 1 und jetzt auch Teil 2 total begeistert.
    Ich habe mir die Hörbücher zu Weihnachten schenken lassen, weil ich nicht bis 2015 warten will, bis ich dann endlich schauen kann, wie das Ganze ausgeht!

  3. birtheslesezeit schreibt:

    Da hast Du natürilch nicht unrecht. Haymitch‘ Spiele waren nicht drin, was tatsächlich schade ist. Bei einem Film wird halt immer gekürzt (war der Hörverlust nicht in Film 1? – unsicher bin). Aber der Schmerz usw. kam trotz Fehlen einiger Passagen m.E. sehr gut rüber :-).

  4. katnissdean schreibt:

    Ich hab den Film noch nicht gesehen, aber ich finde an sich ist die Reihe nciht so gut umgesetzt 😉 Schon Film 1 war gut, aber in einigen Szenen hab ich mich sehr geärgert. Ich liebe Jennifer Lawrence. Aber Katniss ist olivefarben und keine weiße, der ganze Bezirk 12 ist eher olive oder dunkelhäutig – nur Katniss Mutter und Schwester sind weiße, wenn ich das recht in Erinnerung hab… Das als ein Beispiel. Und ich hab gehört in Film 2 kommen Haymitch Spiele gar nicht vor – was ich extrem schade finde, da die so aussagekräftig sind. Und es fehlen Peetas Beinamputation und Katniss Verlust des Hörens. Es fehlt Katniss Schönheitsteam und deren miese Behandlung. Es fehlt eigentlich der ganze Schmerz und Mist, den sie durchmachen o.o Daher trau ich mich noch nicht an Film 2 ran – wobei er bestimmt trotzdem sehr gut geworden ist ;)))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s